FocacciaStangen

FocacciaStangen

Focaccia finde ich einfach super lecker und man kann so viel aus diesem einen Rezept machen.
Ich persönlich liebe sie als Stangen, mit einem Knoblauch-Kräuter-Dip dazu.
Mein letzter Urlaub in Italien hat mich zu diesem Rezept gebracht.
Normalerweise kennt man ja die Italienische Pizza, mit dem dünnen Teig.
Am Strand gab es ein wunderbares kleines Restaurant, die anstatt dem typischen Italienischen Pizzateig; Focacciateig verwendet haben. Einfach herrlich, das war die beste Pizza die ich je gegessen habe.
Doch es ist gar nicht so einfach, an das originale Rezept zu kommen.
Hier ist jetzt meine Variante.
Ich hoffe, ihr probiert das Rezept mal aus und schreibt mir oder schickt mir Fotos über eure Focaccia-Kreation =)

Zutaten

400g Mehl20150925_105728
1 Würfel Hefe
250 ml Milch
75 ml Olivenöl
1 TL Salz
Knoblauchzehen

Schritt1:
Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken

Schritt 2:
Hefe mit etwas Wasser anrühren und in die Mulde gießen und mit etwas Mehl zu einem Teig anrühren

Schritt 3:
Den Vorteig solange gehen lassen bis sich Risse bilden

Schritt 4:
nun nach und nach die anderen Zutaten in den Teig kneten

Schritt 5:
Wenn ihr den Teig gut durchgeknetet habt muss er für eine weitere stunde ruhen

Schritt 6:
nun den Teig noch einmal durchkneten, ausrollen und Stangen formen

Schritt 7:
In den Backofen 175°C ca. 15 Minuten bis sie goldbraun sind

Lasst es euch schmecken
Ganze liebe Grüße Eure ViLaYa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s