MamaTochterReisPfanne

…Zuhause bei Mama schmeckt es am besten!
Wer lässt sich nicht gerne von seiner Mama bekochen.
Was aber auch schön ist, einfach mit Mama zusammen Zu kochen.
Meistens ist es wie in den Kindheitstagen, Mama kocht und das liebe Kind darf schnippeln ;-).
Ich habe früher schon gerne meiner Mama geholfen und beim Kochen zugesehen.
Mamas kochen einfach mit Liebe.
Heute habe ich mal ein Mama-Tochter Rezept für euch.
Uns hat es super lecker geschmeckt und wir hatten viel Spaß dabei.
Vielleicht ist das ein Anlass für euch, mal wieder mit eurer Mama was leckeres zu kochen.
Ich wünsche euch Viel Spaß beim nachkochen und lasst es euch schmecken.
Ich freue mich auf eure FotosJ

Was braucht ihr?20151011_130247

2 Tassen Reis
2 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Lauchzwiebel
300 g Pilze
Hühnerbrühe
Pck. Mozarella
250 ml Wasser
600g Hähnchenbrustfilet
Schritt 1:
Reis im Wasser gar kochen lassen

Schritt 2:
Paprika, Lauchzwiebel und Pilze anbraten

Schritt 3:
Reis unter die Paprikamasse mischen

Schritt 4:
Hühnerbrühe mit Wasser und Mozzarella unter das Reisgemisch geben

Schritt 5:
Hühnerbrustfilet in Scheiben schneiden und etwas Platt klopfen

Schritt 6:
Die Hühnerbrustscheiben mit einer Marinade aus Olivenöl, Knoblauch, Salz, Paprika und Curry einpinseln

Schritt 7:
Die Hühnerbrustschreiben anbraten und extra servieren

Liebe Grüße

Eure ViLaYa


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s