Blogger Recognition Award

Blogger Recognition Award

br_award

Bianca von Selbst-Die-Frau hat mich für den Blogger Recognition Award nominiert 🙂 .
Auf ihrer Seite, findet ihr alles zum Thema : ,,Häkeln und Kochen“.
Vielen Dank dafür, hab mich über deine Nominierung gefreut!

Bei diesem Award geht es darum, zu erzählen, wie man zum Bloggen gekommen ist und andere Blogger, deren Blog man toll findet zu nominieren, um andere auf den ein oder anderen Blog aufmerksam zumachen.
Der Aufruf kommt von ,,Eve

Mittlerweile gibt es unzählig viele Blogs.
Da ist es keine Seltenheit, dass der ein oder andere übersehen wird.
Dieser Award bietet uns allen die Möglichkeit, uns ein bisschen vorzustellen, einen neuen Blog kennenzulernen, gegenseitiger Austausch.

Die Regeln:

  • Bedanke Dich für die Nominierung
  • Beschreibe Deinen Weg zum Bloggen und gib neuen Bloggern ein paar (hilfreiche) Tipps
  • Nominiere 15 Blogger
  • Lass die Nominierten wissen, dass sie nominiert wurden
  • Verlinke Eve’s ursprünglichen Post (damit jeder das Original sehen kann und damit nichts verfälscht wird!)

Ja und nun zur Aufgabe:
wie bin Ich zum Bloggen gekommen, das ist eine sehr gute Frage.
Ich bin ein sehr kreativer Mensch und bin immer dafür alles selbst zumachen.
Warum etwas kaufen, wenn man es auch selber machen kann wie zB Mützen, Marmelade, Brot, Leinwände, Kissenbezüge etc
Es bietet sich an, diese selbstgemachten Dinge schön zu verpacken, um Sie zu verschenken.
Man bekommt immer wieder eine wunderbare Rückmeldung und die Freude ist groß.

Des Öfteren kamen die Kommentare wie: warum machst du keinen Blog ? Hast du das Rezept für mich? Gibt’s denn keine Anleitung dafür? Wo hast du das her?
Viele Dinge passieren einfach spontan aus meinen Gedanken heraus und da habe ich nie daran gedacht, dass mal aufzuschreiben.
Mein Partner sagt immer :,, kannst du das Essen von letztens nochmal machen“ Ja gute Frage, ich hab doch gar kein Rezept :-)!
Also fing mein Partner an, mich immer wieder daran zu erinnern, das ich meine Rezepte aufschreiben soll.
Ich bin ein Mensch ich hole mir gerne Inspirationen, aber der Rest passiert einfach beim ,,machen“.

Und nun profitieren nicht nur meine Familie und Freunde davon, sondern ihr könnt auch gerne das ein oder andere nachmachen. Ich wünsche euch Viel Freude dabei 🙂

Tipps:
Ja so richtige Tipps habe ich gar nicht, ich denke es sollte einfach mehr die Freude dabei sein.
Wenn es euch Spaß macht, ist es doch egal wie viele euch folgen oder wie viele Kommentare ihr habt.
Unterstützt euch gegenseitig und wenn euch etwas gefällt, dann sagt es auch.
Jeder freut sich über positive Rückmeldung.  -> ein geben und nehmen <-

Ich nominiere:

Loris Beauty Blog

Fräulein Ella

mylovelygreenkitchen

lactoseno

ninasmehlspeishimmel

beachyhappiness

Kitcheneat

kochensite

abriefalfiardahoam

fitnesslifestylefuerdich


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s